Ausblick auf den Verbandsspiele 2020

Für die Teilnahme an den Verbandspieles der Bezirks Mittelbaden wurden die Damen Ü40 sowie die Junioren U18 Gemischte Mannschaft, Spielgemeinschaft mit TC Mutschelbach, bereits gemeldet. Frist für die namentliche Mannschaftsmeldung ist 15. März.

Wir laden alle, die Interesse an der Teilnahme an einem dieser Wettbewerbe hat, sich zu melden. Für die Damen Ü40 bei der Mannschaftsführerin Birgit Gartner. Von unserer Jugendreferentin Martina Ühlin, dem Trainer Wolfgang Schäfer und den Eltern wird die Meldung der Mannschaft U18 vorbereitet.

In diesem Zusammenhang wird mitgeteilt, dass, wie erwartet, in der kommenden Saison der Tabellenstand nicht mehr nach gewonnenen Spielen (Schweizer System) sondern wie früher nach Matchpunkten berechnet wird. In der 15. E-Zeitung 2019 wurde über die Problematik des Schweizer Systems bereits berichtet. Es ist zwar noch die Zustimmung in der BTV Hauptversammlung erforderlich, was aber kein Problem sein wird.

Wir haben beschlossen in diesem Jahr eine Mannschaft zur Teilnahme an den Verbandsspiele im Mixed anzumelden. In der Mixed Runde spielen 2(3) Damen und 2(3) Herren je ein Einzel, danach werden 3 Mixed gespielt. Da der Meldefrist für die Mixed Runde erst am 15. Juni ist, ist noch Zeit mit Einzelnen zu sprechen, um die Teilnahme abzusprechen. Aus unserer Sicht ein interessanter Wettbewerb, der uns eine Belebung bringt und anspruchsvoll ist für unsere Herren und Damen, die sich auch im Einzelspiel bewähren wollen.

Bei der Gentlemänner gibt es eine wichtige Änderung. Der Verband hat zwei Altersklassen eingeführt: Herren Ü35 und Herren Ü55 (mehr ist zu lesen im Paragraph Gentlemen Cup auf folgender Seite: https://www.badischertennisverband.de/SPORT/TRENDHOBBY/LadiesGentlemenCup/.

Nach Meinung unseres VS-Teams ist es möglich in beide AKs eine Mannschaft zu melden, da die „älteren“ Herren bei den „jüngeren“ nachrücken können. Umgekehrt aber nicht. Somit brauchen wir für die GEC H55 Nachwuchs. Meldefrist der Mannschaften ist der 28 Februar. Eine Mannschaftsbesprechung ist Mitte Februar vorgesehen.

Die obige Information werden wir gerne mit euch beim Neujahrsempfang diskutieren.