7. E-Zeitung 2021, 21. Juni

Liebe Aktive und Freunde der Tennisabteilung,

Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Gerard Rozing

Bitte entschuldigt, dass ihr in den letzten Wochen mittels unsere E-Zeitung wenig Information über den Spielbetrieb erhalten habt. In den vergangenen Wochen folgten sich die Corona Verordnungen, und deren Interpretierung in schneller Reihenfolge. Demzufolge waren die Publikationen vom Bund, Land und Stadt sowie in der Presse inkonsistent, unvollständig und unverständlich. Sogar beim Badischen Tennisverband war die Verwirrung groß, was der Verband auf ihren Webseiten publizierte.

Da die 7-Tagefall Inzidenz in Stadt- und Landkreis Karlsruhe stetig abnimmt und sehr niedrig bleibt (zum Zeitpunkt des Schreibens in der SK Karlsruhe 2,9), sind wir in einer vergleichbaren Situation wie vor einem Jahr.

Deshalb ist unseres Erachtens folgendes klar:

Das Tennisspiel, Einzel und Doppel, ist auf unserer Anlage uneingeschränkt möglich. Es gelten weiterhin aber die Hygiene Maßnahmen, die in vom Badischen Tennisverband aktualisierte Fassung in diese E-Zeitung aufgenommen sind, auf unsere Webseiten publiziert und im Tennishäuschen ausgehängt.

Weiter ist zu beachten:

Der Spielplan der Mannschaften wurde vom Verband aktualisiert und ist in diese E-Zeitung aufgenommen. Bitte beachte den Spielplan, weil für die Verbandsspiele eine Platzreservierung vorgenommen wird. Auf unsere Webseiten sind die Pläne übernommen: Verbandsspiele undGentlemen Cup.
Ich bitte alle von diesen Spielplänen, insbes. die Heimspiele der Mannschaften, Kenntnis zu nehmen da diese Platzbelegungen zur Folge haben und somit Enttäuschungen vermieden werden. Weitere Einzelheiten in der Rubrik "Verbandsspiele" in dieser E-Zeitung. Wir hoffen auf viel Unterstützung für unsere Aktiven bei den Verbandsspiele, auch bei den Auswärtsspielen.

Wir werden weiter die Entwicklungen der CORONA-Pandemie verfolgen. Insbes. hoffen wir, dass bald auch wieder interne Turniere sowie unser Sommerfest oder Mannschaftsfeier möglich sind.

Es ist zu sehen, dass der Weg am Waldrand zwar bei Platz 4 angekommen ist aber noch nicht fertig Einfach Klasse was Hubert gemacht hat. Aber auch er muss gesundheitsbedingt mal eine Pause einlegen. Wer traut sich zu helfen, die letzte Platten zu verlegen? Es ist keine leichte Arbeit, aber gemeinsam kann man die Belastung in Grenzen halten. Bitte meldet euch bei Jörn zur Terminabsprache. Hubert wird die Arbeit beaufsichtigen und mit Ratschlägen zugegen sein.

Wie in jedem Jahr, gibt es die Möglichkeit mit einem Gast zu spielen. Gästekarten sind verfügbar im Klubraum. Bitte spreche einen der Abteilungsvorstände an. Alternativ reicht auch eine Anfrage via E-Mail. Wer noch bezahlte Karten aus dem Vorjahr besitzt soll zum Umtausch den Abteilungsleiter ansprechen.

Für den Mietausfall in der Wintersaison wurde vom SG Vorstand eine Regelung festgelegt. Die betroffenen Mieter wurden von Martina, Koordinator der Hallenvermietung, informiert.

Das schwere Gewitter in der Nacht von 18. Juni hat die Plätze durchweicht und einiges an Sand weggespült. Insbes. waren Platz 1 und 2 betroffen. Mittlerweile sind die Plätze wieder abgetrocknet jedoch bleiben Platz 1 und 2 vorerst gesperrt. Die TC Mutschelbach hat die Notwetter viel schwerer getroffen. Wie mir gesagt wurde, sind die Plätze verschlammt und vorerst nicht bespielbar.

HYGIENE KONZEPT DER TENNISABTEILUNG NACH BADISCHER TENNISVERBAND

Hygieneconcept_1
Hygiene Concept page 2




VERBANDSRUNDE DAMEN UND HERREN

Die aktualisierten Spielpläne wurden vom Verband veröffentlicht und auf unsere Webseiten übernommen. Es sind folgende Heimspiele geplant.

Damen Ü40
26.Juni 14:00 Uhr TSG Bruchsal 1 Platz 1-3 bis 20:30 Uhr
31. Juli 14:00 Uhr TC Langensteinbach 2 Platz 1-3 bis 20:30 Uhr

Herren 1 (4er)
4. Juli 9:30 Uhr TC 7-Eichen Engelsbrand 1 Platz 1-4* bis 13 Uhr
18. Juli 9:30 Uhr TC 88 Hambrücken 2 Platz 1-4*bis 13 Uhr

Herren 2 (4er)
11. Juli 9:30 Uhr 1.TTC Königsbach 2 Platz 1-4* bis 13 Uhr
*Bei diese Spielen werden Platz 3-4 nur bis etwa 11:30 Uhr benötigt.

Unser Partnerverein, der TC Mutschelbach, hat um unsere Hilfe gebeten. Die Umkleideräume und das Klubhaus des TC Mutschelbach sind durch einen Wasserrohrbruch unbrauchbar geworden. Der Schaden konnte bisher noch nicht repariert werden. Dadurch kann der TC Mutschelbach die vom Verband vorgeschriebene Infrastruktur für Verbandsspiele nicht bereitstellen. Der Bitte des TC Mutschelbach, die Spiele der TSG Mutschelbach auf unsere Anlage durchzuführen haben wir stattgegeben.
Zusätzlich ist am Freitagabend ab 18:30 Uhr, Platz 4 für Mannschaftstraining der Herren reserviert (bis ende der Verbandsspiele).

Wir bitten um euren Verständnis für diese Maßnahmen. Aber sie bieten uns auch die Möglichkeit, die Stupfericher Spieler in der TSG bei den Heimspielen auf unsere Anlage zu unterstützen.



GENTLEMEN EVENING CUP

Für die GEC sind die ersten Spiele bereits am 25. Juni geplant. Einzelheiten auf der vorher referierten Webseite. Folgenden Heimspielen sind geplant:

GEC Ü35
25. Juni 17:00 Uhr TC SW Rußheim/TV Liedolsheim Platz 1-2, bis 20:30 Uhr
9. Juli 17:00 Uhr Karlsruher ETV Platz 1-2, bis 20:30 Uhr
16. Juli 17:00 UHt TC Ottersweier Platz 1-2, bis 20:30 Uhr

GEC Ü55
2. Juli 17:00 Uhr TC Diedelsheim Platz 1-2, bis 20:30 Uhr
23. Juli 17:00 Uhr TC Ketsch Platz 1-2, bis 20:30 Uhr
30. Juli 17:00 Uhr TC Nussloch Platz 1-2, bis 20:30 Uhr

Diese Termine müssen alle noch bestätigt werden. Insbes. werden wir versuchen gleichzeitig stattfindenden Matches der H35 und H55 zu vermeiden.

Ein Aufruf an alle Gentelmänner: TRAINING, TRAINING, TRAINING. Bitte nutzt die kommenden Wochen um fit für die Runde zu werden. Schwerpunkt des Trainings ist Freitagabend, aber man kann sich auch über die WhatsApp Gruppe zum Training absprechen. Bei zwei Mannschaften H35 und H55 brauchen wir alle!!!