Was noch aussteht => Arbeitseinsätze

In der unterstehenden Liste sind die noch ausstehende Arbeiten aufgeführt. Wir brauchen an den beiden letzten Samstagen in April weitere Hilfe der Aktiven. Bitte kommt einfach ab 9:00 Uhr zur Tennisanlage. Viele Aufgaben können auch nach Absprache zu beliebiger Zeit unter der Woche erledigt werden. Wir sollten versuchen, soviel wie möglich in diesem Monat zu erledigen.  

  1. Neuer Weg rechts der Anlage: der Weg, die Böschung und den oberen Weg restlos von Laub und kleinen Ästen befreien. Was dort liegen bleibt, fliegt unweigerlich auf die Plätze, was wir jedoch nicht wünschen. Laub-Rechen sind vorhanden. Links und rechts der Auffahrt zum Tennisplatz alles rigoros  zurückschneiden und entsorgen. Den Hang abrechen. Leichte Arbeit! Astschneider sowie Heckenschere sind vorhanden. Der Abfall soll in Laubsäcken gesammelt und im Grüncontainer, Windelbachstraße, entsorgt werden. Wir dürfen Laub usw. nicht im Wald entsorgen!
  2. Auf dem Weg hinter Platz 4 Splitt verteilen und Platten verlegen (erst wenn der Splitt vorhanden ist).
  3. Das Tennishäuschen abschleifen (wurde mittlerweile erledigt) und streichen. Wer ein entsprechendes Schleifgerät besitzt, sollte sich bitte bei Manfred melden, ebenso, wer gerne streicht. Holzauflagen am Waldrand brauchen eine Auffrischung mit eine Lasur.
  4. Tennispavillon reinigen, kehren und von Spinnweben befreien. Boden abspritzen.
  5. Hof kehren, Birkorinne säuberen. Auffahrt reinigen und abspritzen.
  6. Wenn vorhanden, Schüttmulde auffüllen.
  7. Bänke auf den Plätzen aufstellen, Matchpointer aufhängen.