Was man denkt oder meint oder immer mal sagen wollte!!

Heutzutage schreibt man, was man denkt oder was jemand bewegt in einem Blog. Laut Wikipedia ist der oder das Blog (oder auch Weblog)  ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger, kurz Blogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte dokumentiert oder Gedanken niederschreibt (zum Beispiel "Alderles Kolumme" auf den Webseiten der Fussballabteilung.

Der Blog bildet ein für Autor und Leser einfach zu handhabendes Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen, je nach Professionalität bis in die Nähe einer Internet-Zeitung. Oft sind auch Kommentare oder Diskussionen der Leser über einen Artikel zulässig.

Das will ich mit diesem Blog auch erreichen. Aber natürlich sollte der Fokus klar auf das gesetzt werden, was euch in der Tennisabteilung der SG Stupferich bzw. im Gesamtverein bewegt. Deshalb ist jeder eingeladen sich mit eigenen Wortmeldungen, Berichten oder Hinweisen an diesem Blog zu beteiligen.

Dazu befindet sich im Hauptmenü ein Item "Eure Meinung?". Dieses erscheint nach Anmeldung über über den Menüpunkt "Willkommen bei der Tennisabteilung" mit Benutzernamen und Passwort (rechts oben im Bild), die auch gleichzeitig zum Öffnen der geschützen Seiten berechtigt.

Voraussetzung zum Schreiben und Lesen eines Beitrags ist, neben der persönlichen Kontoanmeldung für den Zugang zu den geschützten Webseiten (s.o.), eine notwendige Berechtigung zum Lesen und Schreiben im Blog. Diese erteile ich dann auf Anfrage über das Kontaktformular. Wer Hilfe braucht, kann mich gerne kontaktieren.

Einzelne Blogbeiträge werden ggf. auch in der E-Zeitung publiziert, sodass jeder auf dem Laufenden bleibt, auch wenn er oder sie den Blog lesen möchte.