Ergebnisse der Verbandsspielen


In den Spielen der Verbandsrunde haben die Gentlemänner Oberwasser. Das Spiel am 30. Juni gegen TC Ketsch wurde nach engagierten Kampf von Dieter und Wilfried im Matchtiebreak gewonnen. Somit behalten die GECler Aussicht auf der 2. oder 3. Platz in deren Gruppe was eigentlich den 1. oder 2. Platz gleichzustellen ist da der voraussichtliche Gruppensieger KETV in dieser Runde nichts zu suchen haben. Es hat uns allen sehr gefreut das Martin wieder voll einsatzfähig und dabei ist. Inzwischen wurde auch das Spiel in Hockenheim mit 4:0 gewonnen, somit ist der 2.te Platz so gut wie sicher!

Die Jugend zahlt weiterhin Lehrgeld. In den Spielen konnten bis jetzt nur wenige Einzelsiege verbucht werden. Es weckt etwas Sorge, da die Motivation für Tennis sicher leidet. Wir haben uns vorgenommen zu überlegen, wie die Jugendlichen nach der Runde zusammenbleiben und spielen um damit deren Wettbewerbsstärke zu steigern.

Bei den Damen Ü50 ging das dritte Spiele leider verloren. Bei nur 4 Spiele in der Gruppe blieb nur noch eine Gelegenheit zur Sieg und damit ein Mittelfeldplatz in der Gruppe. Am letzten Wochenende ging dieses letzte Spiel bei tropischen Temperaturen leider unglücklich mit 4:5 verloren, sodass die Damen im Endtableau den vorletzten Platz belegen.

Die Ergebnisse der Runde sind immer zu finden auf unseren Webseiten und werden im Tennishäuschen ausgehängt. Aktuelle Infos bekommt man auf unseren Webseiten durch Klicken auf die Tabelle. Diese verbindet mit den Webseiten des Verbandes, wo man alles, z.B. individuelle Ergebnisse, findet.